Zweite verliert in Pottenhausen...

FSG Waddenhausen-Pottenhausen - SGIB II 6:0

 

Das muss vorab gesagt werden: Die Jungs von Andre Eichstädt können sich bei Torhüter Pascal Schrader bedanken, dass es nur sechs Gegentore waren die die FSG Waddenhausen-Pottenhausen der SGIB II eingeschenkt hat. Mit überragenden Paraden und Reflexen bewahrte er sein Team vor einem größeren Debakel.

 

Zum Spiel: Die ersten 25 Minuten hielten die Gäste gut mit, hinten standen die Eichstädt-Mannen stabil, die Gastgeber wirkten ideenlos – auch wenn in Minute 15 Schrader einen Witzelfmeter entschärfen konnte. Der völlig überforderte Schiedsrichter rief dann bei 8 Grad Außentemperatur (!) in Minute 25 zu einer Trinkpause – fatal für unsere „Zwote“ da sie gedanklich noch in dieser Pause war und prompt das erste Gegentor kassierte. Kurz darauf konnte die FSG auf 2:0 erhöhen, mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

 

Coach Eichstädt wechselte in der Pause doppelt um offensiv präsenter sein zu können, jedoch mit wenig Erfolg. In der 60. Minute zeigte der Schiedsrichter erneut auf den Punkt: Zwar war Schrader erneut dran, doch der Ball zappelte im Netz – 0:3. Von nun an begann ein regelrechtes Scheibenschießen auf das Gästetor, sodass in den letzten 30 Minuten noch drei weitere Gegentore fielen, bei denen Schrader machtlos war.

 

Tor(e):
1:0 (26.), 2:0 (33.), 3:0 (60.) per Foulelfmeter und 4:0 (67.) Tim Held
5:0 (71.) Jan Uhlig, 6:0 (83.) Benedikt Fieberg

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

SGIB - SC Augustdorf
19.08.2018 / 15:00 Uhr
Sportplatz Brüntrup

Senioren II

SGIB II - FC Lippe DT
19.08.2018 / 13:00 Uhr
Sportplatz Brüntrup

Alt Herren

Kleinfeldturnier
TSV Sabbenhausen

31.08.2018 / 19:00 Uhr

NEWS - Tags


;
Homepage Online...