Erste kann Leistung von Donnerstag nicht bestätigen...

SGIB - SG Hiddesen-Heidenoldendorf II 3:4


Nach der super Leistung von Donnerstag gegen Müssen wusste die SG im Heimspiel gegen die SG Hiddesen/Heidenoldendorf 2 am Sonntag nur selten zu gefallen. Nach einer recht ordentlichen ersten halben Stunde, wo man sich zwar nur wenige Chancen erspielte, dafür aber auch in der Defensive nur wenig zuließ, konnte Yannic Topp in der 31. Minute nach einem durchgerutschten Pass, frei auf das Tor zulaufen und das 1:0 erzielen. Bis zur Pause kam dann allerdings nur noch recht wenig von unserer Mannschaft und die Gäste meldeten sich das ein oder andere Mal vor unserem Gehäuse an. Mit dem Pausenpfiff fiel dann sogar noch das unnötige 1:1. In der Pause bzw. schon kurz vor der Pause mussten dann auch noch Luca Redecker und Rubens Hey verletzungsbedingt ausgewechselt werden, sodass einige Umstellungen nötig waren.

 

Den Start in die 2te Hälfte verschlief unsere Erste dann total. Ein langer Abstoß der Gäste reichte, um für Unruhe und das 1:2 zu sorgen. Doch nur 5 Zeigerumdrehungen später konnte der gestern stark aufspielende Yannic Topp seine Chance zum 2:2 nutzen, nachdem er vom Flügel schön reinzog und mit seinem starken linken Fuß, den Torwart in der kurzen Ecke erwischte. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Anstoß der Gäste, langer Ball, wieder keine bzw. unzureichende Klärung und das 2:3. Leider erneut viel zu einfach. Nur 10 Minuten später folgte dann sogar noch das 2:4, nachdem ein Freistoß nach vorne abgewehrt wurde und gleich 3 Blau-Gelbe zum Einschuss bereit standen und sich nicht zweimal bitten ließen. Zwar kam unsere Mannschaft im Anschluss durch Luca Cucchiara noch auf 3:4 ran, doch um das Spiel noch zu drehen, fehlte am gestrigen Sonntag leider auch die richtige Mentalität und das positive Pushen.

 

Daran muss auf jeden Fall gearbeitet werden. Zudem fallen die Gegentore viel zu einfach, wodurch man es sich immer wieder selber schwer macht. Zeit zum Nachdenken gibt es nun allerdings keine, denn bereits am Dienstag geht es im Kreispokal gegen den noch verlustpunktfreien A-Ligisten Fortuna Schlangen. Anstoß in Brüntrup ist dann um 19:45 Uhr. In der Meisterschaft folgt am Sonntag ein Auswärtsspiel bei Aufsteiger TuRa Heiden 2 (13:00 Anstoß).

 

Torfolge:

31.Minute: 1:0 Y.Topp

45.Minute: 1:1 P.Martens

49.Minute: 1:2 J.Meschede

54.Minute: 2:2 Y.Topp

55.Minute: 2:3 J.Meschede

63.Minute: 2:4 N.Menze

74.Minute: 3:4 L.Cucchiara

 

 

SGIB II - SG Belle-Cappel II 4:1

 

Derbysieger 1.0!

Das erste Derby der Saison 18/19 ist gespielt. Zu Gast war die Zweitverwertung der SG Belle-Cappel auf dem schwer bespielbaren Platz in Brüntrup.

 

Unsere Zweite war von Anfang an heiß. Laut Spielertrainer Christian „CD9“ Deneke war es die beste Aufstellung seit Jahren!

 

Das Ziel hieß ganz klar: am Ende des Spiels sich Derbysieger nennen zu dürfen. Man spielte mutig nach vorne nur der letzte Pass fehlte. Doch nach 25 Minuten erlöste der jüngste Spieler der SGIB, Mario Rau, die Zweite nach einem Stellungsfehler vom Gegner. Nur leider konnte man die Führung nicht weiter ausbauen und die Gäste glichen noch vor der Pause aus.

 

Nach dem Seitenwechsel war es ein hin und her. Wie in der ersten Halbzeit fehlte der entscheidende Pass und Pascal Schrader musste das ein oder andere Mal stark parieren. Nach einem wundervollen Pass von Tobi Henkel erzielte Fabian Surma das 2:1.


Der Gegner machte jetzt offen und somit konnte man noch zwei weitere Treffer erzielen. Alex Lindner und Lukas Schröder trugen sich in die Torjägerliste ein.

 

Der erste Derbysieg in dieser Saison ist perfekt, mal sehen was die restlichen 5 Derbys ergeben...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

Lipp. Hallenmeisterschaften

16.12.2018 / 14:00 Uhr

Waldstadion Bad Meinberg

>>> Zum Spielplan

Senioren II

Winterpause

Alt Herren

Spieljahr beendet

NEWS - Tags


;
Homepage Online...