Derbyniederlage gegen die SG Belle-Cappel...

SG Istrup-Brüntrup - SG Belle-Cappel 4:5


Erste unterliegt im Derby verdient - Enttäuschende erste Halbzeit ist ausschlaggebend

 

Nach einer insgesamt schwachen Leistung verliert unsere Erste am Samstagnachmittag das Nachbarschaftsduell gegen die SG Belle-Cappel durchaus verdient mit 4:5.

 

Bereits in den ersten 5 Minuten wirkte die Mannschaft aus Cappel wacher und hatte bereits erste Abschlüsse zu verzeichnen. Unsere Mannschaft kam noch nicht so recht rein in die Partie, ging dann allerdings trotzdem mit der ersten gelungenen Aktion nach einer Flanke von Luca auf Timo mit 1:0 in Führung. Spielsicherheit brachte dieser perfekte Start allerdings nicht. Weiterhin fehlte die Bewegung und besonders das unsaubere Passspiel wurde der SG Defensive immer öfters zum Verhängnis, sodass man bereits 3 Minuten später, das zu dem Zeitpunkt verdiente 1:1 hinnehmen musste. Auch in der Folgezeit blieben die Gäste die bessere Mannschaft und überbrückten nach Ballgewinn schnell das Mittelfeld und fanden immer wieder einen der Stürmer. So auch in der 23 Minute, wo die Gäste zwar im ersten Versuch noch scheiterten, der Nachschuss dann allerdings zum 1:2 im Netz untergebracht werden konnte.

 

In die Kategorie Pleiten, Pech und Pannen passte dann das 1:3 nur eine Minute später. Unser Torwart und Verteidiger dachten, dass der Schiedsrichter Abseits gepfiffen hatte und man legte sich den Ball zum Freistoß hin, allerdings war dies ein Irrtum und die Gäste bedankten sich in dem sie sich den Ball holten und nur noch in das leere Tor schieben mussten. Man war irgendwie nicht bei der Sache und bei den Gästen klappte nun einiges. Mit einem schönen Volleyschuss konnten die Cappler dann sogar noch das 1:4 erzielen. Kurz vor der Pause gelang unserer Ersten dann allerdings doch nochmal was und man kam nach einem Freistoß durch Philipp zum wichtigen Anschlusstreffer. Mit dem 2:4 und der sicherlich schlechtesten ersten Halbzeit der Saison ging es dann in die Kabine.

 

Nun wollte man möglichst schnell den Abstand auf ein Tor verkürzen, doch zunächst gab es die nächste kalte Dusche. Erneut reichte ein langer Ball in die Spitze der Gäste, wo sich Cappel-Stürmer Schacht gegen zwei Verteidiger durchsetzen konnte und dann zum 2:5 einschob. Doch die SG aus Istrup und Brüntrup gab nicht auf und spielte die Treffer zum 3:5 in der 51 Minute durch Timo und zum 4:5 in der 57 Minute durch Luca schön heraus und war auf einmal wieder voll im Geschäft. In der letzten halben Stunde versuchte man zumindest noch auf 5:5 auszugleichen, doch die eins, zwei guten Chancen wurden nicht genutzt und die Gäste verteidigten bis zum Ende energisch ihre Führung, die am Ende auf Grund der ersten Halbzeit auch verdient war.

 

Somit verliert unsere Erste das Derby mit 4:5 und war am Samstagnachmittag einfach zu fehlerhaft, um für einen Punkt oder Sieg in Frage zu kommen. Das nächste Spiel findet nun erst in 2 Wochen statt, da die für kommenden Sonntag angesetzte Partie gegen den SC Augustdorf ausfällt, da diese ihre Mannschaft zurückgezogen haben. Zu Gast in 2 Wochen ist man dann bei der SG Hiddesen-Heidenoldendorf II.

 

Torfolge:

10. Minute: 1:0 T.Ahrens

13. Minute: 1:1 L.Schäfer

23. Minute: 1:2 W.Bussemeier

24. Minute: 1:3 M.Schacht

34. Minute: 1:4 M.Schacht

42. Minute: 2:4 P.Niedermeier

46. Minute: 2:5 M.Schacht

51. Minute: 3:5 T.Ahrens

57. Minute: 4:5 L.Cucchiara

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

Lipp. Hallenmeisterschaften

16.12.2018 / 14:00 Uhr

Waldstadion Bad Meinberg

>>> Zum Spielplan

Senioren II

Winterpause

Alt Herren

Spieljahr beendet

NEWS - Tags


;
Homepage Online...