Die Null steht...Erste weiterhin mit weisser Weste...

4 Spiele, 4 Siege, 17:0 Tore...besser kann man nicht in eine Saison starten.

Auch die Gäste aus Falkenhagen konnten der Wangert-Elf nicht das Wasser reichen.

 

Nach dem sensationellen Pokal-Coup vom Dienstag Abend stand am heutigen Sonntag Nachmittag wieder der Liga-Alltag auf dem Programm.

 

Das Spiel begann recht zäh, in den Anfangsminuten war abtasten angesagt. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahm unsere SG mehr und mehr das Kommando. Nach einer guten Viertelstunde dann der erste Torjubel an diesem Nachmittag...Pascal Fasse netzte zum vielumjubelten 1:0 ein. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

 

Nach dem Wechsel dann das gewohnte Bild, Falkenhagen in der Defensive, unsere SG erspielte sich einige Chancen, doch ein weiteres Tor wollte einfach nicht fallen.

 

In der 70. Spielminute dann doch das erlösende 2:0, Andree "Willi" Rüther wurde super angespielt von Kevin Exler, umkurvte kurz den Keeper, und schob dann lässig über die Linie.

 

Nun war der Bann gebrochen, und unsere SG ließ Ball und Gegner laufen. In der 87. Minute dann die endgültige Entscheidung, Kevin Exler wurde auf aussen super angespielt, dieser passte den Ball zurück in die Mitte des Strafraumes, dort stand Marvin Roets goldrichtig und netzte zum 3:0 Endstand ein.

 

Und weiter geht die Reise für unsere SG...Tabellenführer und noch immer steht die Null, so darf es gerne weitergehen.

 

Torfolge:

1:0 Pascal Fasse (17.)

2:0 Andree Rüther (70.)

3:0 Marvin Roets (87.)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0