Erste mit 3. Remis in Folge, Zweite verliert Derby...

Mit 1 Punkt musste sich unsere Erste heute beim Gastspiel in Pivitsheide zufrieden geben. Nach den ersten 10 Minuten sah alles nach einem souveränen Auswärtssieg aus, man führte durch Roy Wangert (sehenswerter Treffer zum 0:1) und Kevin Exler mit 0:2, doch nach der Führung lief nicht mehr allzuviel zusammen und die Gastgeber drehten das Spiel und kamen zum Ausgleich.

 

Am Ende hätte es fast noch für den Sieg gereicht, Marvin Roets lief in der letzten Spielminute alleine auf den Torwart zu und schob die Kugel leider neben das Tor.

 

Bitter auch die Verletzung von Niklas Hey, er reiht sich ein in die ohnehin schon lange Verletztenliste unserer SG. Gute Besserung Niklas.

 

Tor(e):

0:1 (4.) Roy Wangert

0:2 (9.) Kevin Exler

1:2 (19.) Christoph Gehle (Foulelfmeter)

2:2 (59.) Daniel Wichmann

 

Die Negativserie unserer „Zwoten“ geht weiter. Auch im Derby gegen die SG Belle-Cappel II setzte es eine Niederlage und somit wartet unsere Zweitvertretung weiter auf den ersten Sieg in der Saison 19/20. Zwei Gegentore nach Eckbällen reichten den Gastgebern für die drei Punkte.

In den ersten 15 Minuten waren die Hausherren spielbestimmend, da die SGIB II weder im Mittelfeld, noch im Defensivverbund Zugriff erlangen konnte. Folgerichtig konnte SGBC II nach einem Eckball in Führung gehen nachdem die Hintermannschaft der Gäste den Ball nicht aus dem Strafraum bekommen hat – 1:0 in der 16. Spielminute. Auch das Gegentor rüttelte die Jungs von Christian Deneke nicht wach. Pomadig, hektisch, harmlos – so lief das Spiel über die ersten 45 Minuten, sodass in der Konsequenz das 2:0 fallen musste. Wieder nach einem Eckball sah die Defensive in der 33. Spielminute nicht gut aus – das zweite Gegentor. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte schaltete Belle-Cappel weitestgehend in den Verwaltungsmodus. Dies wusste unsere SGIB II nur bedingt zu nutzen. Erst in der 81. Spielminute gelang der Anschlusstreffer als ein abgefälschter Schuss von Jonas Weber im Netz der Gastgeber zappelte. In den letzten zehn Minuten wurde die Defensive aufgelöst, der Ausgleich fiel allerdings nicht mehr. Leider musste Rene Pagano Mirani in der 90. Minute zu allem Überfluss mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz und fehlt somit nächste Woche im Spiel gegen Lügde II.

Die Personaldecke der Zweiten wird dünner und dünner und es zeichnet sich eine knüppelharte Restsaison ab. Es gilt nun zusammenzuhalten und sich zumindest ordentlich in die Winterpause zu retten.

Tor(e):
1:0 (16.) Lennon Meads
2:0 (33.) Thomas Schröder
2:1 (81.) Sebastian Blanke (ET)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

Kreisliga B / 10. Spieltag
SGIB - SG Sabbenh.-E.

13.10.2019 / 15:00 Uhr

Sportplatz Brüntrup

Senioren II

Kreisliga C / 10. Spieltag

SGIB II - SG Sabbenh.-E. II

13.10.2019 / 13:00 Uhr

Sportplatz Brüntrup

NEWS - Tags


;
Homepage Online...