Erste siegt souverän, Zwote kassiert Klatsche...

SGIB – FC Augustdorf II 6:1

Nach drei Unentschieden in Folge hat unsere erste Mannschaft mit einem 6:1 gegen den FC Augustdorf II ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt und sich so in den Aufstiegskampf zurückgemeldet. Mit nun 18 Punkten ist man auf Platz 4 in der Tabelle und fordert am kommenden Sonntag den Spitzenreiter Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt.

Die Partie begann alles andere als rund für unsere SG: Nach vier Zeigerumdrehungen musste Torhüter Andre Georg bereits hinter sich greifen. Davon unbeirrt spielten unsere Jungs ihren Stiefel runter und kamen in der 17. Spielminute durch Rubens Hey zum 1:1-Ausgleich. Zehn Minuten später konnte Andree „Willi“ Rüther mit seinem achten Saisontor gar das Spiel drehen. Kevin Exler erhöhte in der 40. Spielminute zum 3:1-Halbzeitstand.

In den zweiten 45 Minuten steckten die Gäste aus Augustdorf nicht auf und spielten mutig nach vorne. Die sich daraus ergebenden Räume nutzte die SGIB eiskalt aus und kam in der 58. Minute zum 4:1 durch erneut Kevin Exler, der sich zuvor durch die Augustdorfer Defensivreihe durchtanken konnte. Marvin Roets kam in der 74. Spielminute doch noch zu seinem Tor nachdem er zuvor einige gute Gelegenheiten liegen ließ und leider einen Foulelfmeter verschoss. Sechs Minuten vor dem Ende setzte „Willi“ Rüther mit seinem Doppelpack den Schlusspunkt in der Partie.

Tor(e):
0:1 (4.) Rudi Petker
1:1 (17.) Rubens Hey
2:1 (27.) Andree Rüther
3:1 (40.) Kevin Exler
4:1 (58.) Kevin Exler
5:1 (74.) Marvin Roets
6:1 (84.) Andree Rüther

 

SGIB II – TuS WE Lügde II 2:9

Ein absolutes Debakel erlebte unsere „Zwote“ gegen die zweite Mannschaft des TuS WE Lügde. Mit 2:9 wurde der Elf von Christian Deneke ordentlich die Leviten gelesen und bleibt damit weiter sieglos in der Saison 19/20.

In der ersten Halbzeit war ein ausgeglichenes Spiel zu sehen. Unsere SG konnte gar durch Niko Bailis in der 20. Spielminute in Führung gehen. Nick Plöger konnte in der 36. Spielminute zudem den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich nach Foulelfmeter erzielen. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam die SGIB II ordentlich unter die Räder und ließ sich vor allem in den letzten 20 Minuten komplett überrollen. Satte neun Gegentore standen nachher zu Buche. In der nächsten Woche wartet mit den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt II die nächste Spitzenmannschaft in der Kreisliga C2 Detmold auf unsere Zweitvertretung, wo es gilt eine größere Gegenwehr zu zeigen als an diesem rabenschwarzen Sonntag.

Tor(e):
1:0 (20.) Niko Bailis
1:1 (25.) Daniel Peter
1:2 (30.) Daniel Peter
2:2 (36.) Nick Plöger
2:3 (51.) Hendrik Trope
2:4 (60.) Dennis Faße
2:5 (72.) Dennis Faße
2:6 (77.) Manuel Haße
2:7 (79.) Dennis Faße
2:8 (80.) Tobias Jahn
2:9 (82.) Hendrik Trope

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

Kreisliga B / 10. Spieltag
SGIB - SG Sabbenh.-E.

13.10.2019 / 15:00 Uhr

Sportplatz Brüntrup

Senioren II

Kreisliga C / 10. Spieltag

SGIB II - SG Sabbenh.-E. II

13.10.2019 / 13:00 Uhr

Sportplatz Brüntrup

NEWS - Tags


;
Homepage Online...