Nächster erfolgreicher Test gegen die SG Sonneborn-Alverdissen

Am gestrigen Donnerstagabend stand für die Grossmann-Elf der nächste Test auf dem Programm.

Beim Abendspiel in Brüntrup war die neue Spielgemeinschaft aus Sonneborn und Alverdissen zu Gast. Vor guter Zuschauerkulisse begann die Partie um 19.00 Uhr.

 

Von Anfang an stand unsere SG sicher und ging mutig in die Zweikämpfe. Durch gutes Pressing zwang man die Gäste zu vielen Ballverlusten, wodurch man sich die ein oder andere Torchance erarbeiten konnte, diese aber noch ohne Torerfolg blieben. Vor dem eigenen Gehäuse brannte nahezu nichts an. Die SGSA blieb in der ersten Hälfte ohne richtige Torchance.

 

Nach einer gut getretenen Ecke von Marco Albert war es Cedric Geise, der auf Höhe des zweiten Pfostens goldrichtig stand und den, durch den 16er fliegenden Ball, im Gehäuse der Sonneborner unterbringen konnte. 1-0 für die SGIB. So ging es auch in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit lief das Spiel etwas zerfahrener. Die Gäste wurden etwas stärker, konnten aber meist nur nach individuellen Fehlern der Grossmann-Elf minimal gefährlich werden. Auch in Durchgang Zwei spielte man sich erneute Chancen raus, welche ebenfalls nicht verwertet– werden konnten. Somit blieb es bei einem schmalen aber dennoch verdienten 1-0 Heimsieg unserer SG, welche weiterhin ungeschlagen in der Vorbereitung bleibt.

 

Am kommenden Dienstag, den 01. September, steht der letzte Test gegen die eigene Reserve der SGIB an. Das Spiel findet erneut in Brüntrup statt. Somit geht man jetzt in den Endspurt der Vorbereitung für die kommende Saison.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0