Erste mit Derbypleite zum Auftakt

Erste mit Derbypleite zum Saisonauftakt

 

Für unsere Erste stand am gestrigen Sonntag direkt ein Derby gegen den Nachbarn aus Belle/Cappel auf dem Programm. Vor einer ordentlichen Kulisse begann die Partie pünktlich um !5.00 Uhr auf dem Istruper Kunstrasenplatz.

Zu Beginn sah man ein langsames abtasten beider Mannschaften. Das erste Mal richtig gefährlich wurden aber die Gäste. Denn die Großmann-Elf kam auch nicht wirklich in die Partie. Über 90 Minuten waren unsere Jungs zu unkonzentriert bei Ballannahmen und generell in den Aktionen, woraus viele Fehlpässe resultierten. Auch nach vorne fehlte unserer Mannschaft einfach die zündende Idee. So konnte man im gesamten Spiel nicht mehr als zwei, drei ungefährliche Schüsse aus der Distanz verbuchen. 

Kurz vor der Halbzeit gerieten unsere Farben dann in Rückstand. Zu dem Zeitpunkt schon verdient für die Gäste, weil sie in den Aktionen einfach deutlich griffiger waren und man merkte, dass sie den Führungstreffer mehr wollten als wir. Mit dem 0-1 Rückstand ging es dann auch in die Kabine. 

Nach dem Pausentee schien unsere Mannschaft zumindest mit den Köpfen in der Kabine geblieben zu sein. Nur kurz nach Wiederanpfiff steckten die Gäste einen schönen Pass in die Tiefe und netzten zum 0-2 ein. Danach schien mit der SGIB nicht mehr viel los zu sein. Zu groß saß scheinbar der Schock über den 0-2 Rückstand. In der folgenden Spielzeit klappte auf unserer Seite gar nichts mehr. Auch die Wechsel konnten keinen frischen Wind mehr reinbringen. Die Gäste der SG Belle-Cappel stattdessen spielten sich weitere gefährliche Chancen raus. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis weitere Tore fallen würden. So kam es dann auch und die Gäste erhöhten in der Schlussviertelstunde auf 0-3 und 0-4. 

 

Am Ende geht unsere Mannschaft als Verlierer vom Platz und das auch leider völlig zurecht. Ein gebrauchter Sonntag für die Großmann-Jungs. 

Gute Besserung und alles Gute wünscht die SGIB dem verletzten Marvin Schmidt der SGBC, der sich im Spiel scheinbar schwer verletzt hatte.

Nächste Woche soll es besser laufen. Da geht es direkt mit dem nächsten Derby weiter. Da ist unsere Erste um 13.00 Uhr bei der Reserve vom Blomberger SV zu Gast.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0