Last Minute Transferkracher für SGIB!

Last Minute Transferkracher für SGIB!
Delolli kommt vom SV 21 Germania Bredenborn

Andre Georg (Fußballabteilungsleiter SGIB - Bild links); Labinot Delolli (Neuzugang SGIB - Bild Mitte) & Sven Grossmann (Trainer SGIB I - Bild rechts)

Die Spielgemeinschaft Istrup-Brüntrup darf sich über einen Last Minute Transfercoup freuen!
Labinot Delolli (Bild Mitte) kommt aus der Kreisliga-A Höxter vom SV Germania Bredenborn zu SG Istrup-Brüntrup!

Labinot "Labi" Delolli  ist 25 Jahre alt und wird ab sofort für die SGIB auflaufen. Er ist ein Mittelstürmer, der sich besonders durch seine Physis, seine starke Technik und seinen besonderen Torriecher auszeichnet. Die letzten Wochen trainierte er schon bei unserer Ersten Mannschaft mit, woraus sich glücklicherweise im Endeffekt noch ein letzter Wintertransfer ergab.

Mit dem SV Bredenborn ist er vor zwei Jahren in die Kreisliga A im Kreis Höxter aufgestiegen. Zuvor spielte er bei der Spielvereinigung Brakel und dem TiG Brakel, wo er ebenfalls in der Kreisliga A spielte. Nun hat es Ihn zur Spielgemeinschaft Istrup-Brüntrup gezogen, was uns natürlich sehr freut!
Labi wird uns ab sofort zur Verfügung stehen und offensiv enorm verstärken!

"Eine absolute Verstärkung für die Mannschaft und den gesamten Verein! Ein Stürmer der alles mitbringt! Körperlich, physisch, technisch und einen verdammt guten Torinstinkt. Das hat er uns im Training die letzten Wochen immer wieder gezeigt.", freut sich Andre Georg (Fußballabteilungsleiter SGIB - Bild links) über den Neuzugang.

"Jetzt haben wir aber mal richtig Offensivpower. Zusammen mit unserem anderen Offensivpersonal, wird das schon verdammt gut werden. Sehr schön, dass er den Weg zu uns gefunden hat!" schwärmt Sven Grossmann (Bild rechts) über seinen neuen Schützling.

Ebenfalls Fußballabteilungsleiter Sebastian Weber fügt noch hinzu: "Fußballerisch top! Menschlich top! Er hat sich von Anfang an mit der Mannschaft super verstanden. WIr haben gesehen, was er auf dem Kasten hat und sind nun echt froh, dass er künftig in unseren Farben aufläuft!"

Labinot selber sagt über seinen Wechsel: "Mir gefällt, was hier bei der Spielgemeinschaft Istrup-Brüntrup passiert und wo es hingehen soll. Optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zeit! Zudem bietet sich die Möglichkeit endlich mal mit meinem besten Kumpel zusammen zu spielen! Ich freue mich auf die Zeit hier und hoffe, dass wir viel zusammen erreichen können!"

Zu guter Letzt bedanken wir uns beim SV 21 Germania Bredenborn dafür, dass es beim Wechsel keinerlei Komplikationen gab!

Wir heißen dich herzlich Willkommen bei der SG Istrup-Brüntrup, Labi! Wir freuen uns, dich künftig in unseren Farben auf dem Platz zu sehen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0