Zweifacher Test für SGIB II

Zweifacher Test für SGIB II

Am Wochenende standen für unsere Reserve zwei Testspiele auf dem Programm. Am Samstag war die Zweitvertretung aus Sonneborn und Alverdissen zu Gast. In einem relativ ausgeglichenen Spiel bei schwierigen Windverhältnissen, hatten die Gäste in den richtigen Situation, die besseren Ideen und auch das nötige Spielglück. Am Ende stand auf dem Papier eine 0:3 Niederlage, die zwar nicht in der Höhe aber dennoch in Ordnung war.
 

Überschattet wurde die Partie auf Seiten unserer SG von einer Knieverletzung bei Aushilfskeeper Tobi Henkel. Dieser musste nach einem Zusammenprall ausgewechselt werden. Gute Besserung an dieser Stelle im Namen der SGIB.
Am Sonntag ging es für die Diemerling-Elf gegen den Spitzenreiter der C-Liga Staffel 1, TuRa Heiden. Die Heidener gingen als klarer Favorit in die Partie, konnten dies aber lange nicht auf den Platz bringen. Unsere Zweitvertretung, den man das Samstagspiel noch sichtlich anmerken konnte, wehrte sich und versuchte spielerisch und kämpferisch dagegen zu halten. Nach 22 Minute klingelte es dann leider doch im heimischen Gehäuse. Nach zwei individuellen Fehlern im Spielaufbau, gingen die Gäste innerhalb von 2 Minuten mit 0:2 in Führung.

In der zweiten Halbzeit verließen unsere Zwote dann immer mehr die Kräfte, sodass das Spiel dann sehr einseitig wurde. Eine zunehmende Fehlerquote im Passspiel sorgte für den Rest und einer am Ende deutlichen 1:6 Niederlage. Das Tor für unsere Farben erzielte Eric Helms per Kopf nach einer Ecke von David Mönkemeyer zum zwischenzeitlichen 1:5.
Am kommenden Samstag geht es weiter, dann ist mit dem SC St. Pauli nach Sonnerborn der nächste B-Ligist zu Gast. Anstoß 13 Uhr in Istrup.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0