Alt Herren erreichen 2. Platz beim Wintercup...

Am Sonntag, den 26.02.2017 traten unsere „Altherren“ in der Halle des Detmolder Schulzentrum Mitte zum letzten Hallenturnier in diesem Winter an.

 

Auf Einladung vom FC Lippe Detmold unter der Leitung von Alexander Kuschick versammelten sich Mannschaften aus ganz Lippe. Auch eine Gastmannschaft aus Paderborn hat den Weg nach Detmold gefunden und wollte sein Können unter beweis stellen.

 

Im ersten Spiel verursachte ein gravierender Abwehrfehler eines sonst taktisch erfahrenen Spielers, der hier nicht genannt werden möchte, die Führung für die SF Oesterholz-Kohstädt. In unnachahmlicher Manier wurde der gegnerische Stürmer zum Tor durchgleitet. Im Anschluss fiel es unserer SG schwer gefährliche Torchancen zu kreieren. Einzig und allein Bartelsmeier schaffte es den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. So hieß es am Ende 1:1.

 

Im zweiten Spiel gegen die SpVg Hagen-Hardissen sollte nun der erste Sieg her. Allerdings wurde der Gegner hierüber nicht informiert. Hagen-Hardissen erzielte mit etwas Glück und aufgrund einiger individueller Fehler unserer Mannschaft 3 Tore. Christian Deneke konnte das Ergebnis mit einem Treffer abschwächen zum 1:3 Endstand für die SpVg Hagen-Hardissen.

 

Das dritte Spiel gegen die SG Brakelsiek-Wöbbel wurde zur Zitterpartie. Mit der Schluss-Sirene erlöste Eduardoff unsere Truppe und netzte zum entscheidenden 3:2 ein. Die weiteren Tore steuerten Wippich und Bartelsmeier bei.

 

Von nun an zeigten unsere Jungs ein anderes Gesicht. Im Spiel gegen den Gastgeber FC Lippe Detmold spielte sich die Mannschaft in einen wahren Torrausch. 8:0 wurde der Gastgeber abgefertigt. Bartelsmeier (3), Huneke (2), Deneke, Wippich und Welsandt steuerten die Tore hierzu bei.

 

Auch im folgenden Spiel ließ die Mannschaft von Christian Deneke keine Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen soll. Deneke (3), Bartelsmeier und Eduardoff schossen die SG zu einem 5:1 Sieg gegen die Mannschaft DJK SSG Paderborn.

 

Im letzten Spiel ging es gegen den FC Fortuna Schlangen. Auch hier zeigte die Mannschaft, dass deutlich mehr in ihr steckt als am Anfang des Turniers erkennbar war. 6:0 lautete der Endstand. Die Tore für unsere SG schossen Deneke (4), Bartelsmeier und Welsandt.  

 

Am Ende des Turniers stand aufgrund des schwachen Beginns somit der zweite Platz. Des Weiteren stellte unsere Truppe mit Christian Deneke den besten Torschützen des Turniers. Dieser nahm die Auszeichnung in Form von purem Gold von Alexander Kuschick entgegen und war sichtlich zufrieden mit seiner Mannschaft und natürlich auch der eigenen Leistung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren I

Senioren II


;
Homepage Online...

NEWS - Tags